Dr. Hittich Ultra Gelenk-Kraft Pro

Dr. Hittich Ultra Gelenk-Kraft Pro

Schmerzende Gelenke schränken nicht nur die Bewegung ein, sie werden auch zur psychischen Dauerbelastung. Die Folgen reichen vom Konzentrationsmangel bis zur Unfähigkeit alltägliche Arbeiten auszuführen. Um die schmerzenden Gelenke angemessen behandeln und somit wieder am Leben teilnehmen zu können, eignet sich das Dr. Hittich Ultra Gelenk-Kraft Pro.

Nahrungsergänzungsmittel so früh wie möglich

Seit über 20 Jahren bringt Dr. Hittich natürliche Gesundheitsmittel auf den Markt, welche der Behandlung von Gelenkschmerzen dienen. Die aktuelle Lösung heißt Ultra Gelenk-Kraft Pro, welche über einen Zeitraum von acht Wochen eingenommen werden sollte. Zur Dosierung werden 2 x 2 Tabletten täglich empfohlen. Das Präparat sollte mit reichlich Flüssigkeit vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Der Hersteller steht für natürliche Produkte, welche in umweltfreundlichen Verpackungen angeboten und ohne gentechnische Verfahren hergestellt werden. Aufgrund der persönlichen Aktivitäten und Gewohnheiten sollte jeder Mensch schon früh damit beginnen, einen besonderes Augenmerk auf die Gelenke zu richten. Aus diesem Grund sollte die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels bereits in jungen Jahren erfolgen. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Belastungsfähigkeit der Gelenke angemessen gefördert wird. Darüber hinaus wirkt ein nahrungsergänzendes Präparat auch der täglichen Abnutzung der Gelenke entgegen.

Die Wirkungsweise von Ultra Gelenk-Kraft Pro

Ultra Gelenk-Kraft Pro von Dr. Hittich liefert die einzigartige Naturformel, welches patentiertes BioCell Collagen® beinhaltet. Dabei handelt es sich um eine synergetische Aktivstoff-Matrix, welche über natürlich vorkommendes und hydrolisiertes Hyaluron, Kollagen und Chondroitin verfügt. Die innovative Matrix überzeugt mit überragender Bioverfügbarkeit, welche die marktgängigen Hyaluron- und Kollagen-Präparate bei weitem übertrifft. Damit die Inhaltsstoffe schnell ins Blut gelangen können, müssen diese optimal von Magen und Darm aufgenommen werden. Dafür sorgt der Aktivstoff Quercitin, welcher der Gruppe der Polyphenole entstammt und wie ein Turbo zur Nährstoffaufnahme agiert. Auch das Lecithin, die sogenannten Phospholipide wirken wie ein Nährstoff-Taxi und beschleunigen die Substanzen zu den entsprechenden Zellen.

Bessere Nährstoffaufnahme durch kleinere Moleküle

Die marktgängigen Kollagen- und Hyaluronprodukte weisen in der Regel 25 bis 55 mg Hyaluron auf. Die empfohlene Tagesmenge liegt jedoch bei 50 bis 100 mg und wird mit den herkömmlichen Präparaten nicht erreicht. Aber auch die molekulare Größe spielt eine entscheidende Rolle, wenn es um die Aufnahme von Hyaluron und Kollagen geht. Kollagen wird vom Körper so gut wie nicht aufgenommen, da die Moleküle der üblichen Präparate viel zu groß sind. Das BioCell Collagen® Typ-II-Kollagen von Dr. Hittich wurde durch ein spezielles Verfahren in den USA hergestellt und sorgt für wesentlich kleinere Moleküle. Diese können vom Körper besser aufgenommen werden.

Keine Kommentare mehr möglich.

www.betreut.de